Skip to main content

Wo ist der beste Platz im Kinderzimmer für ein Einzelbett?

kinder einzelbettWenn ein Kind langsam größer wird, stellen Eltern gerne das Kinderzimmer um und dazu gehört natürlich auch ein neues Bett, und zwar ein Einzelbett. Denn Kindereinzelbetten liefern dem Nachwuchs ohne Kinderbettchen & Co einen ganz neuen Eindruck davon, wie es ist, groß zu werden. Darauf freut sich doch bekanntlich der Nachwuchs, um auch vor Freunden cool und „groß“ zu wirken. Deswegen ist es aber trotzdem umso wichtiger, dass Eltern sich mit der Raumaufteilung und dem Einzelbett genaue Gedanken machen, wie es dekoriert und eingerichtet gehört. Eine Frage, die sich dort immer wieder stellt, ist, wo soll das Kindereinzelbett hingestellt werden oder wo findet sich der beste Platz? Für manch einen ist es derweil vollkommen egal, wo es steht, aber so leicht ist das bei Weitem nicht. Denn die richtige Postion entscheidet über Sicherheit, Qualität beim Schlafen und großzügige Platzverhältnisse in einem. Wir helfen daher bei der Frage, wo das Einzelbett für Kinder am besten positioniert werden sollte.

Das Einzelbett im Kinderzimmer – die Position ist essenziell für einen gesunden Schlaf

Viele Eltern versuchen nur platzsparend die Einrichtung des neuen Kinderzimmers zu gestalten und dabei ist ihnen meist egal, wo das Einzelbett positioniert wird, weil es darum geht, Platz zu sparen. Allerdings darf man die Wirkung eines gut positionierten Betts nicht außer acht lassen, denn diese ist von enormer Qualität. Das bedeutet, dass es wichtig ist, aus folgenden Gründen die Position des Kindereinzelbetts genauer zu planen.

  • Ungestörtes einschlafen
  • Der Blick zu Tür gewährt dem Kind ein instinktives Sicherheitsgefühl
  • Nicht zu nah am Fenster, um Kälte vorzubeugen
  • Raumoptik beachten

Es gibt sogenannte Feng-Shui-Regeln, aber auch psychologische Aspekte bei der Wahl der Bettposition in einem Raum. Instinktiv fühlen Menschen, auch Kinder, sich sicherer, wenn sie die Türe aus ihrem Bett heraus im Blick haben. Während ein kleines Einzelbett in einem großen Raum einfach verloren ausschaut und besser aus optischen Gründen an der Wand aufgestellt werden sollte. Zu nah am Fenster könnte allerdings zum Zug am Auge oder den Ohren führen, sodass trotz geöffnetem Fenster das Kindereinzelbett nicht zu nah unter dem Fenster aufbaut werden sollte. Ungestörtes schlafen an der Wand ist auch deswegen möglich, weil die Betten etwas mehr Stabilität gewinnen und ein herausfallen zu einer Seite zumindest vermieden werden kann.

Die Räumlichkeiten spielen beim Aufbau des Einzelbetts für Kinder eine Rolle

Natürlich wissen auch wir, dass nicht jedes Kinderzimmer voller Platz geradezu strotzt. Das ist ein weiterer Grund, wieso das Kindereinzelbett genaustens ausgesucht werden muss, damit die Maße passen, aber auch der Wachstum des Kindes berücksichtigt werden kann ohne, dass in wenigen Monaten ein neues Bett gekauft werden muss. Dennoch klappt dies in den aller meisten Fällen hervorragend, da die Hersteller insbesondere im World Wide Web eine Vielzahl an Einzelbetten für Kinderzimmer anbieten, die auch für enge Räumlichkeiten mit viel Stauraum überzeugen können. Die direkte Position an der Wand wird dabei von den meisten Kindern und Eltern bevorzugt und gilt an dieser Stelle als platzsparend.

Einzelbetten für das Kinderzimmer lassen sich ideal anpassen

Wie bereits angemerkt geht es bei der richtigen Position des Kindereinzelbetts nicht nur darum, die Räumlichkeiten bestmöglich auszuschöpfen. Es hat auch viel mit dem Schlafrhythmus, dem Wohlbefinden und dem erholsamen Schlaf des Nachwuchses zu tun und hier sollten Eltern genauer achten. Eine erholsame Schlafposition ist auch auf engem Raum möglich und da die Abmessungen der vielen Einzelbetten für Kinderzimmer ausreichend vorhanden sind, ist die Suche umso leichter. So haben Kinder ein neues Einzelbett und sind Stolz darauf, während die Eltern die Räumlichkeiten samt dekorative und erholsame Aspekte berücksichtigt wissen.


Ähnliche Beiträge