Skip to main content

Ein Senioren Einzelbett überzeugt durch Funktionalität, Sicherheit und Komfort

Personen, die mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen haben, sowie ältere Menschen stellen ganz besondere Bedürfnisse an Bett und Schlafkomfort. Alltagsbetten werden diesen besonderen Ansprüchen häufig nicht gerecht. Die optimale Lösung bietet ein Senioren Einzelbett, das speziell auf die Anforderungen von älteren Menschen sowie Personen mit körperlichen Einschränkungen konzipiert wurde. Senioren Einzelbetten vereinfachen nicht nur die Gestaltung des Alltags, sondern sorgen für effizienten Schlafkomfort.

Komforthöhe garantiert unbeschwertes Ein- und Aussteigen

Zu den wesentlichen Eigenschaften eines Senioren Einzelbettes zählt die Höhe. Normale Betten verfügen in der Regel über eine Rahmenhöhe von circa 40 Zentimetern. Futonbetten liegen mit rund 30 Zentimetern deutlich darunter. Die Höhe eines Senioren Einzelbettes liegt deutlich über 40 Zentimetern. Eine Einstiegshöhe über 40 Zentimetern garantiert Komfort und Sicherheit zugleich.

Vor allem älteren und pflegebedürftigen Menschen sowie Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen haben, vereinfacht ein Senioren Einzelbett den abendlichen Ein- und morgendlichen Ausstieg aus dem Bett.

Das Hinsetzen aufs Bett erleichtert beispielsweise auch das Anziehen von StrĂĽmpfen oder Schuhen ungemein.

Aufgrund seiner besonderen Höhe, die ein Senioren Einzelbett aufweist, lässt sich der Stauraum unter dem Bett ideal nutzen. Bestückt mit einem Bettkasten oder freibleibend nutzbar als zusätzlicher Stauraum erweist sich ein Senioren Einzelbett besonders in kleinen Wohnungen als sinnvolle Investition.

Unser Angebot umfasst verschiedene Senioren Einzelbett Lösungen, die sich durch Komfort und Funktionalität auszeichnen.

Senioren Einzelbett mit Bettkasten als bequemes Stauraumwunder

Senioren Einzelbetten sind zumeist mit einem separat nutzbaren Bettkasten ausgestattet. Mit oder ohne Rollen lässt sich dieser schnell und unkompliziert unter das Bett schieben. Polsterbetten mit integriertem Bettkasten verfügen häufig über die sogenannte Springauf-Lattenrost-Technologie. Sie gewähren einfachen Zugriff auf den Inhalt des Bettkastens. Auch Stauraumbetten oder Schubkastenbetten erweisen sich als Senioren Einzelbett ideal, denn sie sind so konzipiert, dass in den Schubkästen feste jedoch offene Ablageflächen integriert sind.

Ein Senioren Einzelbett mit Bettkasten ist nicht nur funktionell die ideale Bettlösung für Senioren, sondern auch besonders komfortabel.

Senioren Einzelbett Ausführungen für verschiedene Schlafräume

Jedes Schlafzimmer ist in seiner Größe anders geschnitten. Nicht jedes Bett lässt sich in jedem Raum aufstellen. Senioren Einzelbetten mit Kopfteil sowie hohe Liegen ohne Kopfteil bieten sich bei Dachschrägen und mit einem gepolsterten Paneel an.

Senioren Einzelbetten mit aufgebrachter Polsterung im Kopfbereich bieten sich immer dann an, wenn aufrechtes Sitzen im Bett ermöglicht werden soll. Zum Einnehmen einer Mahlzeit oder zum entspannten Lesen eignen sich Betten dieser Art perfekt.

Senioren Einzelbett in der richtigen Größe kaufen

Neben der Beschaffenheit spielt die Größe des Bettes eine elementare Rolle. Senioren Einzelbetten gibt es in verschiedenen Größen. Standardisiert gilt die Größe von 90×200 cm, aber auch Größen wie 100×200, 120×200 sowie 140×200 cm lassen sich als Senioren Einzelbett nutzen.

Bei Betten, die speziell für ältere Menschen konzipiert wurden und über ein spezielles Kopf- oder Fußteil verfügen, fällt auch die Bettdecke nicht so schnell aus dem Bett. Darüber hinaus fühlen sich Menschen ab einem bestimmten Alter von einem zweiseitig begrenzten Bett wesentlich wohler und sicherer.

Angenehme Liege- und Sitzposition per Knopfdruck

Für jedes Senioren Einzelbett lässt sich ein passender elektrischer Lattenrost erwerben. Die Bettgröße gilt hier als entscheidender Faktor. Ebenso verhält es sich mit der benötigten Bodenfreiheit. Beide Komponenten gewährleisten uneingeschränkte Funktionalität des Lattenrostes. Aufgrund der speziellen Bauweise eines Senioren Einzelbetts ist dies aber fast immer der Fall.

Elektrische Lattenroste, die keine Bodenfreiheit benötigen, führen wir ebenso in unserem ausgewählten Sortiment. Sie eignen sich für jedes Senioren Einzelbett sogar mit Bettkasten oder Schublade. Gesteuert werden elektrische Lattenroste via Fernbedienung. Per Kabel oder bequem per Funk ist die Fernbedienung mit dem Lattenrot verbunden. Kopf- und Fußteil lassen sich per Knopfdruck, häufig sogar stufenlos, steuern.

Als Alternative zum Senioren Einzelbett mit verstellbarem Lattenrost empfehlen wir Boxspringbetten für Senioren. Aufgrund ihres dreiteiligen Aufbaus zeichnen sich Boxspringbetten durch Topper, Matratze und Box aus. Die Einstiegshöhe gleicht einem Senioren Einzelbett. Empfehlenswert ist hier eine Matratze aus Viscoschaum, denn dieser wirkt bei längerem Liegen in der gleichen Position für Entlastung.

Senioren Einzelbett: Fazit

Der mehrschichtige Aufbau durch Box, Matratze und Topper macht ein Boxspringbett als Senioren Einzelbett besonders interessant. Das Bettgestell ist wesentlich höher als ein gewöhnliches Bettgestell. Das vereinfacht den Ein- und Ausstieg und gilt als besonders rückenschonend.

Ein Boxspringbett als Senioren Einzelbett bietet ein groĂźes Plus an Komfort. Auch beim Sitzen auf der Bettkante – beispielsweise zum An- und Ausziehen von Kleidung – kommen diese positiven Eigenschaften zur Geltung.

Viele Senioren Einzelbetten verfügen zudem über hohe Kopfteile. Diese ermöglichen gemütliches Anlehnen im Bett beim Lesen. Auch beim Fernsehen ist eine komfortable Körperhaltung garantiert. Und sogar einem entspannten Frühstück im Bett steht nichts mehr entgegen.

Audio Senioren Einzelbett:

(Audio für Menschen mit Seh- oder Leseschwäche – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)

Weitere Empfehlungen: