Skip to main content

Einzelbett Metall

Das Einzelbett aus Metall – Wer alleine wohnt oder trotz Partnerschaft oder Ehe lieber in seinem eigenen Bett schlĂ€ft, fĂŒr den ist ein Einzelbett der richtige Schlafplatz. Je nachdem wie viel Platz das Schlafzimmer bietet und wie viel Komfort man in der Nacht haben mag, besteht die Möglichkeit zwischen einer Vielzahl von GrĂ¶ĂŸen, die der Fachhandel bietet, zu wĂ€hlen.

Doch neben der GrĂ¶ĂŸe sind viele andere Merkmale wichtig um ein gutes Bett zu wĂ€hlen. Dies ist wichtig, weil es sich hierbei oft um teure MöbelstĂŒcke handelt, von denen man erwartet, dass sie viele Jahre lang halten werden. DarĂŒber hinaus muss ein Bett stabil sein, damit die Konstruktion einen festen und sicheren Schlafplatz bietet. Dies ist umso wichtiger, je höher das Bett gebaut ist. damit es nachts keine unangenehmen Überraschungen gibt. Diese hohen Anforderungen erfĂŒllt ein Einzelbett aus Metall besonders gut.

Die Vorteile von einem Einzelbett aus Metall

Möbel kauft man, damit sie möglichst lange, am besten viele Jahre oder sogar einige Jahrzehnte halten und gleichzeitig gut aussehen. Dies ist besonders bei Sitz- und Liegemöbeln von großer Bedeutung. Im Gegensatz zu SchrĂ€nken und Kommoden, die, einmal aufgebaut und eingerichtet, immer mehr oder weniger gleich belastet werden, Ă€ndert sich die Belastung bei einem Bett andauernd. Alleine durch die regelmĂ€ĂŸige Bewegung wĂ€hrend des Schlafs muss das Gestell immer eine andere Gewichtsverteilung tragen. Dies ist eine echte Belastungsprobe und mit den Jahren wird das Material immer stĂ€rker strapaziert.

Einzelbett aus Metall – moderne Alternative zu einem Bett aus Massivholz

Ein Einzelbett aus Metall ist dabei nicht einmal die Regel. Klassisch war Holz der wichtigste Werkstoff fĂŒr den Bau von Möbeln. Doch auch das hat sich schon lange geĂ€ndert. Massives Holz ist teuer und wird meist nur noch von spezialisierten Anbietern zum Bau von Möbeln verwendet. So ist Pressspan heutzutage der hĂ€ufigste Werkstoff – jedoch nicht der widerstandsfĂ€higste. So ist ein Einzelbett aus Metall eine robuste und moderne Alternative zu einem Bett aus Massivholz und ganz besonders eine Alternative zu Betten aus Sperrholz.

Bei einem Einzelbett aus Metall gibt es eine Vielzahl von Vorteilen, wovon jedoch viele von dem genauen Aufbau des Bettes abhÀngig sind.

Einzelbett Metall – StabilitĂ€t hat Vorrang

Bei einem Einzelbett aus Metall mit einem starren Gestell ist dieses ganz besonders robust und widerstandsfÀhig. So kann das Bett aus Metall nicht nur besonders stark belastet werden, sondern hÀlt auch besonders lange. Ein solches Einzelbett kann dann auch problemlos von mehreren Personen genutzt werden. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn mal Kinder bei den Eltern schlafen oder in einer Partnerschaft oder Ehe, wenn kein Doppelbett genutzt wird. Hier bietet ein Einzelbett aus Metall noch einen zusÀtzlichen Vorteil in Bezug auf die StabilitÀt. Je nachdem, ob jemand alleine in der Mitte liegt, oder zwei Personen etwas von der Mitte versetzt in dem Einzelbett aus Metall liegen, wird das Gestell unterschiedlich belastet. Hier stabilisieren die Metallrohre das Bett besonders stark und gleichen so eine Gewichtsverlagerung aus.

Einzelbett Metall – auch klappbar von Vorteil

Ein Einzelbett aus Metall muss jedoch nicht unbedingt starr gebaut sein. Es gibt zahlreiche Varianten wie Schlafsofas, Klappbetten und andere Konstruktionen, die aus beweglichen Teilen bestehen. Diese sind im Alltag einem besonders hohen Verschleiß ausgesetzt, der die Verbindungsstellen betrifft. Ein Bett aus Metall ist auch in diesen FĂ€llen wesentlich langlebiger, da Metall zwar im schlimmsten Fall ein wenig an einander scheuern kann und dann vielleicht etwas zerkratzt, jedoch nie so stark geschĂ€digt wird, dass Teile des Materials herausbröckeln, wie es irgendwann bei den HolzspĂ€nen eines Bettes aus Sperrholz passieren kann.

Wer also viel Wert darauf legt, dass sein Bett besonders robust und besonders langlebig ist, der sollte sich fĂŒr ein Einzelbett aus Metall entscheiden und wird an diesem MöbelstĂŒck lange Freude haben.

Die Nachteile von einem Einzelbett aus Metall

Ein Einzelbett aus Metall mag zwar besonders robust sein, jedoch hat es, wie jedes andere Bett auch, nicht nur Vorteile.

Ein Einzelbett aus Metall ist nur dann wirklich robust und langlebig, wenn das Material hochwertig und massiv genug ist. Dies kann bei dem Begriff „Metall“ leicht tĂ€uschen. Da Metall teurer ist, als Sperrholzplatten, wird oft an der StĂ€rke des Materials gespart um die Kosten in einem gewissen Rahmen zu halten und konkurrenzfĂ€hig zu bleiben. Dies kann sich jedoch sehr schnell negativ auf die StabilitĂ€t auswirken – beispielsweise ist auch Alufolie aus Metall gefertigt! Es sollte also sehr genau darauf geachtet werden, wie massiv das Einzelbett gefertigt ist. Doch auch hierbei kann schnell ĂŒbertrieben werden. Es ist eine Tatsache, dass ein Rohr aus Metall wesentlich stabiler ist als eine massive Stange. Wie bei vielen anderen Dingen, so kommt es auch bei einem Einzelbett auf ein sinnvolles Mittelmaß an.

Einzelbett Metall – Knarren und Reibung

Ein Nachteil von einem Einzelbett aus Metall ist die Möglichkeit, dass es mehr knarrt als ein Bett aus Holz. Dies kann umso eher der Fall sein, je mehr bewegliche Komponenten vorhanden sind, da insbesondere an den Verbindungen wo Metall an Metall grenzt Reibung auftritt und die Teile dann gegen einander scheuern. Dies ist jedoch nur bedingt ein Problem. Ein wenig ölen kann bereits Abhilfe schaffen, sofern die betreffenden Stellen zu finden sind.

Rost

Ein grĂ¶ĂŸeres Problem kann hingegen Rost sein. Dies hĂ€ngt jedoch von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Der erste Faktor ist die Frage aus was fĂŒr einem Metall das Bett besteht. Wenn es reiner Stahl ist, dann besteht grundsĂ€tzlich die Gefahr, dass dieser mit der Zeit Rost ansetzt. Zwar wird das Bett dadurch kaum beeintrĂ€chtigt, jedoch sieht dies unschön aus und kann bei Schlafsofas auch den Bezugstoff beschĂ€digen. Abhilfe schafft Edelstahl, Aluminium, verchromter Stahl oder eine Lackschicht, wobei die letzten beiden Formen von Schutz nur dann wirken, wenn die Beschichtung unbeschĂ€digt ist. Dies ist ebenfalls an beweglichen Verbindungsstellen besonders wichtig. Hier können SchutzstĂŒcke aus Kunststoff sinnvoll sein.

Fazit Einzelbett Metall

Wer sein Hauptaugenmerk auf die StabilitĂ€t und Langlebigkeit von seinem Bett legt, der ist mit einem Einzelbett aus Metall besonders gut beraten. Ob starr oder klappbar, das Gestell ist in der Regel sehr stabil und es tritt praktisch kein Verschleiß auf. Es gibt effektiv kaum Nachteile an einem solchen Bett, jedoch ist es wichtig auf eine gute QualitĂ€t und eine saubere Verarbeitung zu achten. Mit einem hochwertigen und gut gepflegten Modell hat man lange Freude und eine angenehme Nachtruhe.

Audio:

(Audio fĂŒr Menschen mit Seh- oder LeseschwĂ€che – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)

Weitere Produkte: