Skip to main content

Einzelbett aus Kiefer

Wer auf der Suche nach dem passenden Bett ist, sieht sich einem reichhaltigen Angebot gegen√ľber, das f√ľr jedes Schlafbed√ľrfnis konzipiert ist. Als sehr robust und langlebig gelten Modelle als Einzelbett aus Kiefer. Nachfolgend werden die Vorz√ľge vom Einzelbett¬† aus Kiefer n√§her dargestellt. Dazu erhalten Sie viele Tipps, worauf Sie beim Kauf eines Einzelbett aus Kiefer achten sollten.

Einzelbetten aus Kiefer sehr beliebt

Massivholzm√∂bel sind aufgrund der angenehmen Wohnatmosph√§re, der Robustheit und der Langlebigkeit sehr beliebt. Viele passende Angebote lassen sich hierzu leicht finden. Bevor Sie allerdings auf Bettmodell-Suche gehen, sollten Sie zun√§chst exakt ausmessen, wieviel Platz Ihnen f√ľr das Aufstellen Ihres Bettes zur Verf√ľgung steht. Ma√üe k√∂nnen immer t√§uschen, wenn man M√∂bel kauft. Ein exakt nachgemessenes Ma√ü erleichtert Ihnen die Auswahl und das Kaufen Ihres neuen Bettes.

Worauf sollte generell geachtet werden, wenn ein Einzelbett aus Kiefer angeschafft werden soll?

Nachfolgend finden Sie einige Stichpunkte, die Sie beim Kauf Ihres Bettes beachten sollten. Die Stichpunkte werden sodann noch weiter er√∂rtert, um Ihnen einen √úberblick √ľber den optimalen Kauf Ihres Bettes zu geben und Ihnen die passenden Kaufkriterien mit an die Hand zu geben:

  • Bettgestellart
  • zus√§tzliches Kopfteil
  • Betth√∂he
  • Bettma√üe
  • Materialst√§rke
  • individuell abgestimmte Matratze
  • verstellbarer Lattenrost
  • passender Bettkasten

Welches Bettgestell sollte gewählt werden?

Das Einzelbett aus Kiefer Bettgestell sollte mit Bedacht ausgew√§hlt werden. Dies gilt insbesondere f√ľr die Frage, ob das Einzelbett aus Kiefer ein Kopfteil haben soll. Denn ein Kopfteil ist nicht unbedingt nur ein Designbestandteil des Bettgestells. Kopfteile √ľberzeugen zwar zum einen optisch. Auf der anderen Seite bieten sie einen gewissen Komfort. Hier kann man sich beim Lesen beispielsweise direkt anlehnen, was andernfalls nur gegen die Zimmerwand m√∂glich w√§re.

Daf√ľr bieten Einzelbett aus Kiefer Bettgestelle ohne Kopfteil den Vorteil, dass sie √ľberall aufgestellt werden k√∂nnen und nicht optisch zwingend auf das Kopfteil R√ľcksicht genommen werden muss. Letztlich bietet ein Einzelbett aus Kiefer Bettgestell eine gro√üe Robustheit und damit auch Langlebigkeit. Massives Holz l√§sst sich auch farblich jederzeit ganz individuell gestalten, wenn dies gew√ľnscht ist. Holz ist immer ein sehr leicht verwandelbarer Werkstoff und auch deshalb √ľberaus beliebt. Grunds√§tzlich sollte der Bettrahmen eine Mindestst√§rke von 30 mm haben, um eine gute Stabilit√§t gew√§hrleisten zu k√∂nnen.

Welche Bettgröße sollte beim Einzelbett aus Kiefer gewählt werden?

Die Standardgröße vom Einzelbett aus Kiefer ist zumeist 90 cm x 200 cm. Wem das zu schmal ist, kann auch die Größe 100 cm x 200 cm wählen. Die Maßangaben entsprechen der Größe der Liegeflächen. Wahlweise stehen als nächste Standardgrößen 120 cm x 200 cm und 140 cm x 200 cm zur Auswahl. Hinsichtlich der Betthöhe vom Einzelbett aus Kiefer gibt es einige Unterschiede bei den Bauweisen. Komfort bieten hier immer Betthöhen, die um circa 60 cm liegen.

Worauf sollte beim Kauf vom Einzelbett aus Kiefer noch geachtet werden?

F√ľr einen geruhsamen Schlaf sollte Lattenrost und Matratze f√ľr das Einzelbett aus Kiefer auf die jeweiligen individuellen Bed√ľrfnisse abgestimmt werden. So sollte sich die Matratze der K√∂rperkontur anpassen. Hierdurch wird w√§hrend des Schlafens eine entspannte K√∂rperhaltung vorgegeben, sodass man morgens auch erholt aufsteht. Beim Lattenrost empfiehlt es sich auf die vorhandenen Liegezonen zu achten. Lattenroste, die sich individuell einstellen lassen, sind vorzugsw√ľrdig. Denn in Verbindung mit einer Mehrzonenmatratze kann die Wirbels√§ule w√§hrend des Schlafs eine nat√ľrliche Haltung einnehmen und die Muskulatur entspannen.

Dar√ľber hinaus empfiehlt es sich, je nach vorhandenem Platz im Wohnraum, den Bereich unter dem Bett sinnvoll auszunutzen. So kann der Stauraum unter dem Bett durch einen herausziehbaren Bettkasten sehr gut genutzt werden, um zus√§tzlichen Platz f√ľr Utensilien zu schaffen. Viele Einzelbett aus Kiefer Modelle bieten passende Bettk√§sten an, die einfach unter das Bett geschoben werden. Auch universelle Bettk√§sten lassen sich problemlos nachkaufen, um den Platz unter dem Bett optimal ausnutzen zu k√∂nnen. Durch die Verwendung von Bettk√§sten ist kein weiterer Platz verschenkt. Vielmehr bietet sich hier ein neuer Stauraum. Die f√ľr ein Einzelbett¬†vorgesehenen Bettk√§sten sind derart konzipiert, dass sie eine optimale Bel√ľftung f√ľr das Bett gew√§hrleisten. Hierzu sind die Bettk√§sten als eine Art Schubkasten gestaltet. Zur optimalen Nutzung sollte genug Platz vorhanden sein, damit die Schubkasten-Bettkasten Modelle auch herausgezogen werden kann.

Fazit

Einzelbett aus Kiefer Modelle sind sehr beliebt. Massivholz ist √ľberaus robust und langlebig. Weiterhin bieten Echtholzm√∂bel eine ganz besondere Wohnatmosph√§re. Die Betten sind in unterschiedlichen Ma√üen erh√§ltlich. F√ľr einen geruhsamen Schlaf sollte zum Bett ein Lattenrost und eine Matratze gew√§hlt werden, die den individuellen Schlafbed√ľrfnissen entsprechen. Hinsichtlich des Bettrahmens kann auch ein Modell mit praktischem Kopfteil gew√§hlt werden. Die Betth√∂he sollte aus Komfortgr√ľnden bei ungef√§hr 60 cm liegen. Wer zus√§tzlichen Stauraum ben√∂tigt, kann den Platz unter dem Bett nutzen. Hier lassen sich sehr leicht passende Schubk√§sten unter das Bett schieben, die dem Bett ausreichend Luft zum Entl√ľften lassen und gleichzeitig viel Stauraum bieten. Die Schubk√§sten ben√∂tigen Platz, wenn sie ausgezogen werden. Hierauf sollte vor dem Kauf geachtet werden.

Audio:

(Audio f√ľr Menschen mit Seh- oder Leseschw√§che ‚Äď Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)

Weitere Betten: