Skip to main content

Einzelbett 90×200

Nach einem langen und anstrengenden Tag ist eine erholsame Nachtruhe unverzichtbar um wieder fit zu werden. Nichts ist daf√ľr besser geeignet als das eigene Bett. Doch bevor man sich dort reinlegen kann, muss es erst einmal in den eigenen vier W√§nden stehen. Falls das noch nicht der Fall ist, oder wenn ein ganz neues Exemplar her muss, dann steht man vor der Qual der Wahl. F√ľr die meisten Singles ist ein Einzelbett mit 90×200 cm Gr√∂√üe die richtige Wahl und vollkommen ausreichend. Doch es gibt bekanntlich nicht ein einziges Einzelbett mit 90×200 cm, sondern eine riesige Vielfalt von Varianten, Modellen und Ausf√ľhrungen. Dadurch wird die Wahl des richtigen Bettes nicht einfach und h√§ngt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Ist ein Einzelbett mit 90×200 cm gro√ü genug?

Bevor es darum geht das richtige Modell zu finden, sollte man noch einmal dar√ľber nachdenken, ob ein Bett dieser Gr√∂√üe den eigenen Anspr√ľchen gerecht wird. Je nach Inneneinrichtung des Schlafzimmers m√ľssen auch die Ma√üe am verf√ľgbaren Platz ausgemacht werden. Zwar sollte es nicht passieren, dass ein Einzelbett mit 90×200 cm schon zu gro√ü ist, jedoch kann es durchaus zu klein sein. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn zwischen dem Bett und den angrenzenden M√∂beln ein unsch√∂ner Spalt offen bleibt, der sich mit einem etwas gr√∂√üeren Bett b√ľndig schlie√üen l√§sst.

Größe

Doch die Gr√∂√üe von einem Bett richtet sich in erster Linie nach der eigenen Gr√∂√üe und nach dem Bewegungsdrang im Schlaf. Selbstverst√§ndlich sollte das Bett nicht nur so eben gro√ü genug sein. Wer selbst 1,90 m gro√ü ist, der wird mit einem Einzelbett von 90×200 cm nicht gl√ľcklich werden. Um gen√ľgend Platz im Fu√üende zu schaffen und auch nicht den Gro√üteil des Kopfkissens unter den Schultern zu haben, ist es wichtig ein ausreichend gro√ües Bett zu w√§hlen. Dieses sollte mindestens 20 cm l√§nger sein als die eigene K√∂rpergr√∂√üe, besser noch etwas mehr. Ein Einzelbett mit 90×200 cm eignet sich deshalb nur f√ľr Personen, die 1,80 m oder weniger gro√ü sind, damit sie bequem darin schlafen k√∂nnen.

Breite

Auch die Breite ist von Bedeutung. W√§hrend manche Menschen in einem Einzelbett mit 90×200 cm ruhig und bequem schlafen k√∂nnen, bewegen sich andere sehr viel und kommen mit einem Einzelbett von 90×200 cm nicht aus. Diese Personen liegen dann √∂fters auch mal quer im Bett und haben es bei zu wenig Platz nicht sonderlich bequem.

F√ľr die meisten Singles, die sich auch nicht allzu oft das Bett mit jemandem teilen wollen, reicht jedoch ein Einzelbett von 90×200 cm vollkommen aus. Dann kommt es nur noch darauf an das ideale Bett f√ľr das eigene Schlafzimmer – oder einen anderen Raum – zu finden.

Welche Art des Bettes soll es sein?

Wenn die Entscheidung f√ľr ein Einzelbett mit 90×200 cm Gr√∂√üe endg√ľltig gefallen ist, dann stellt sich die Frage, welche Variante es werden soll. Im Schlafzimmer ist ein offenes Kastenbett eine gute Wahl, denn hier gibt es keine zuf√§lligen Besucher, sodass das Bett nur einfach gemacht werden muss und f√ľr die n√§chste Nacht fertig ist. Ein offenes Kastenbett in einem anderen Raum, beispielsweise auch einem Kinderzimmer, hat zwar weiterhin den Vorteil, dass es relativ einfach gemacht werden kann, jedoch kann oder zumindest sollte es nicht offen bleiben, sondern abgedeckt werden um tags√ľber ein Sitzm√∂bel daraus zu machen.

F√ľr Wohnr√§ume, in denen tags√ľber Zeit verbracht wird, ist ein reines Einzelbett mit 90×200 cm Gr√∂√üe weniger geeignet. Sowohl die Gr√∂√üe von dem Einzelbett von 90×200 cm ist unpraktisch, da dies viel Platz im Raum, wegnimmt, insbesondere dann, wenn das Bett in den Raum hinein ragt, anstatt an der Wand zu stehen, als auch die Tatsache, dass ein Einzelbett mit 90×200 cm als offenes Kastenbett letztlich kein allzu gutes Sitzm√∂bel abgibt.

Schlafcouch

F√ľr diese F√§lle eignet sich ein Einzelbett mit 90×200 cm in Form einer Schlafcouch besser. Diese kann tags√ľber platzsparend zusammengefaltet werden und bietet danneine tolle Sitzgelegenheit. Auch spart dies sehr viel Platz, denn im zusammengefalteten Zustand wird das Einzelbett von 90×200 cm auf 90 cm Breite, mit Armlehnen etwas mehr, und nur rund einen halben Meter Tiefe verkleinert. So wird vor allem in kleineren R√§umen der Platz optimal ausgenutzt, sodass nachts Platz zum schlafen und tags√ľber Platz f√ľr andere Aktivit√§ten zur Verf√ľgung steht.

Kastenbett

Zwar hat dies nicht zwingend etwas mit der Frage nach Kastenbett oder Schlafcouch zu tun, jedoch gibt es auch beim Bettkasten und beim Unterbau viele Varianten, zwischen denen man sich entscheiden muss. Hierbei geht es oft um den Schlafkomfort und darum, wo nachts bei einenem faltbaren Bett das Bettzeug verstaut werden kann oder muss.

Das richtige Design f√ľr das Einzelbett mit 90×200 cm

Ganz gleich f√ľr was f√ľr eine Variante man sich entscheidet, am Ende geht es immer um das Aussehen des M√∂belst√ľcks. Vor allem als Schlafcouch ist ein Einzelbett mit 90×200 cm in einem Raum untergebracht, in dem es besonders gut aussehen muss. Dann sind nicht nur die Ma√üe und die Matratze von Bedeutung, sondern auch die Polster, die Qualit√§t des Bezugsstoffs und seine Farbe. In diesem Fall muss das M√∂bbelst√ľck besonders gut aussehen und zur restlichen Einrichtung passen. Doch auch im Schlafzimmer sollte das Einzelbett mit 90×200 cm nicht nur von den Ma√üen, sondern auch vom Aussehen her passen und sich ins Gesamtbild der Einrichtung einf√ľgen. Denn auch das bequemste Bett kann zu einem √Ąrgernis werden, wenn wichtige Dinge nicht bedacht worden sind.

Fazit

Ein Einzelbett von 90×200 cm Gr√∂√üe ist f√ľr die meisten Singles mit einer durchschnittlichen K√∂rpergr√∂√üe die ideale Wahl zum Schlafen. Doch der Markt bietet eine un√ľberschaubare Auswahl und jedes Jahr kommen weitere hinzu. So ist es unm√∂glich allgemein g√ľltig zu definieren, worauf bei einem solchen Bett geachtet werden muss und was ein gutes Einzelbett ausmacht. Vor allem stellt sich die Frage ob das Bett im Schlafzimmer stehen soll oder in einem Raum, in dem man sich auch tags√ľber aufh√§lt und Besuch hat, denn davon h√§ngt ab, ob das Bett offen sein kann oder ob es zum Zusammenfalten sein sollte um es in ein Sitzm√∂bel zu verwandeln. In jedem Fall ist die Matratze, die Qualit√§t und das Aussehen von gro√üer Bedeutung.


Einzelbett 90×200 Audio:

(Audio f√ľr Menschen mit Seh- oder Leseschw√§che ‚Äď Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Weitere Produktempfehlungen Einzelbett 90×200: