Skip to main content

Einzelbett 120×200

Wie der perfekte Schlafplatz beschaffen sein sollte, ist eine sehr persönliche Entscheidung und hĂ€ngt von vielen Faktoren ab. Sicherlich ist eine bequeme und gesunde Matratze sehr wichtig, jedoch bringt auch diese nichts, wenn die Maße des Betts den eigenen BedĂŒrfnissen nicht genĂŒgen. WĂ€hrend manche Personen auf einer sehr schmalen Matratze schlafen können, sich nachts kaum bewegen und am nĂ€chsten Tag ausgeschlafen und gut erholt sind, reicht dies anderen nicht aus. FĂŒr solche Menschen ist ein großes Einzelbett mit 120×200 cm GrĂ¶ĂŸere gerade einmal gut genug – ein Queen Size Bett ist mit rund 152 cm Breite „nur“ etwas GrĂ¶ĂŸer! Doch bevor man sich so ein großes Bett ins eigene Schlafzimmer holt, sollte man sich gut ĂŒberlegen, ob ein Einzelbett von 120×200 cm tatsĂ€chlich die richtige Wahl ist.

Was spricht fĂŒr ein Einzelbett mit 120×200 cm?

Es ist kein Geheimnis, dass der Mensch sich im Schlaf viel bewegt. Wie viel genau, hĂ€ngt von jeder einzelnen Person ab und auch die Tagesform macht hierbei einen großen Unterschied. So kann es schnell einmal passieren, dass man mitten in der Nacht einfach quer im Bett liegt. Wer dann nur eine kleine LiegeflĂ€che hat, der hĂ€ngt dann recht schnell mit den Beinen oder dem Kopf ĂŒber der Bettkante. Dies ist schon unbequem genug und wer dann noch eine falsche Bewegung macht, der liegt auch mal ganz schnell neben dem Bett. Bei einem Einzelbett mit 120×200 cm LiegeflĂ€che besteht diese Gefahr kaum noch. Die große LiegeflĂ€che bietet ein sehr hohes Maß an Komfort, ganz gleich wie unruhig man schlĂ€ft.

Ein großes Einzelbett mit 120×200 cm LiegeflĂ€che lohnt sich auch dann besonders, wenn es im Schlafzimmer stehen soll und dieses eine sehr großzĂŒgig bemessene FlĂ€che hat. Wer dort nur seinen Kleiderschrank und einen kleinen Nachttisch untergebracht hat, der wird ein sehr leeres Schlafzimmer haben. Anstatt ungenutzten Raum ĂŒbrig zu lassen, ist ein großzĂŒgig dimensioniertes Einzelbett mit 120×200 cm eine bessere Entscheidung.

Einzelbett 120×200 – auch fĂŒr zwei eine Lösung

Wer jedoch selbst nicht ganz so viel Platz im Bett braucht, der hat trotzdem Vorteile von einem Einzelbett mit 120×200 cm Platz darin. Beispielsweise Eltern mit kleinen Kindern kennen es sicherlich nur zu gut, wenn die Kleinen nachts nicht schlafen können und sich dann ins elterliche Bett schleichen. Da Eltern dann selbstverstĂ€ndlich viel RĂŒcksicht auf den Nachwuchs nehmen, ĂŒberlassen sie dem Kind auch auf der kleinsten Matratze den Großteil des Platzes – und kriegen dann selbst kein Auge zu! Ein Einzelbett, das 120×200 cm Platz bietet ist eine Lösung, die allen hilft und auch fĂŒr mehr Personen genug Platz fĂŒr eine erholsame Nachtruhe bietet.

Perfekt auch fĂŒr GĂ€ste

Ein Einzelbett mit 120×200 cm Platz eignet sich auch noch in anderen FĂ€llen sehr gut. Wer öfters einmal Verwandte oder Freunde zu Besuch hat, die gemeinsam schlafen oder selber Kinder mitbringen, die zumindest ĂŒbergangsweise bei den Eltern schlafen, der kann mit einem Einzelbett von 120×200 cm GrĂ¶ĂŸe vergleichsweise einfach umdisponieren. FĂŒr den eigentlichen Besitzer reicht fĂŒr eine Nacht auch mal das Sofa im Wohnzimmer oder eine Luftmatratze, wĂ€hrend das gerĂ€umige Bett dem Besuch ĂŒberlassen wird.

Letztlich ist ein Einzelbett mit 120×200 cm FlĂ€che auch fĂŒr Paare keine schlechte Wahl. Ob man bereits zusammen wohnt, oder noch nicht, so ist ein gemeinsames Bett einfach kuscheliger als ein Doppelbett. Das Einzelbett mit 120×200 cm FlĂ€che ist fĂŒr ein Paar dann zwar nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig großzĂŒgig dimensioniert, jedoch auf jeden Fall groß genug um in einander gekuschelt schlafen zu können, sofern das Schlafzimmer dann doch keinen Platz fĂŒr ein noch grĂ¶ĂŸeres Bett bietet.

Was spricht fĂŒr ein Einzelbett mit 120×200 cm?

Um es kurz zu fassen: die GrĂ¶ĂŸe! Die Maße von einem Einzelbett mit 120×200 cm beziehen sich grundsĂ€tzlich auf die reine LiegeflĂ€che. Hier kommt noch das gesamte Gestell hinzu. Je nachdem, wie das Bett aufgebaut ist, kann dies insbesondere die Breite deutlich beeinflussen.

Wer kein allzu breites Schlafzimmer hat, der kann bereits bei einem relativ schmal gebauten Einzelbett mit 120×200 cm LiegeflĂ€che, beispielsweise bei einem Kastenbett, Probleme bekommen. Schlafzimmer sind meistens sehr kleine RĂ€ume und je nach Gestaltung der Einrichtung kann ein so breites Bett bereits dazu fĂŒhren, dass sich die TĂŒr nicht ganz öffnen lĂ€sst.

Ein weiteres Problem kann dann entstehen, wenn es sich bei dem Bett um ein faltbares Modell in Form einer Schlafcouch oder eines Schlafsofas handelt. Das Einzelbett mit 120×200 cm LiegeflĂ€che kann dann zwar zusammengefaltet werden, jedoch ist der gesamte Aufbau ausladender als bei einem einfachen Kastenbett, denn es kommen noch die Armlehnen und, je nach Konstruktion, eventuell noch die RĂŒckenlehne hinzu. So kann das Einzelbett mit 120×200 cm LiegeflĂ€che schnell 150 cm breit oder noch breiter werden. SelbstverstĂ€ndlich wird eine Schlafcouch nicht im Schlafzimmer aufgestellt, sondern im Wohnzimmer oder vielleicht Kinderzimmer. In diesen FĂ€llen befinden sich noch viel mehr Möbel im Raum und das Bett muss sich möglicherweise dann dort einreihen und in eine sehr knapp bemessene LĂŒcke, fĂŒr die das Bett beziehungsweise das Sofa weder zu breit, noch zu schmal sein darf.

Wichtige Eigenschaften

Neben den Abmessungen, die fĂŒr (oder auch gegen) ein Einzelbett von 120×200 cm GrĂ¶ĂŸe sprechen, sind diverse QualitĂ€tsmerkmale wichtig um eine durchdachte Entscheidung zu treffen. Da in jedem Fall die Nutzung als Schlafplatz im Vordergrund steht, ist die QualitĂ€t der Matratze besonders wichtig. Da Matratzen, vor allem solch große, sehr teuer werden können, lohnt es sich die QualitĂ€t möglichst vor dem Kauf heraus zu finden um nicht ein teures Bett zu kaufen und dann noch einmal so viel fĂŒr eine neue Matratze ausgeben zu mĂŒssen. Auch das Gestell muss hochwertig sein um lange zu halten und eventuell auch das Gewicht mehrerer Personen langfristig tragen zu können. Wenn das Bett ein Schlafsofa ist, dann muss auch darauf geachtet werden, dass der Bezugsstoff hochwertig ist und der regelmĂ€ĂŸigen Nutzung des Sitzmöbels Stand hĂ€lt.

Fazit Einzelbett 120×200

Ein Einzelbett mit 120×200 cm GrĂ¶ĂŸe bietet viele Vorteile in Bezug auf den Komfort und eignet sich in Bestimmten Situationen fĂŒr mehrere Personen als Schlafplatz. Hierbei muss lediglich darauf geachtet werden, dass ein solches Bett sich problemlos an der vorgesehene Stelle in die ĂŒbrige Einrichtung einfĂŒgen lĂ€sst. Auf die QualitĂ€t muss selbstverstĂ€ndlich in jedem Fall geachtet werden um FehlkĂ€ufe zu vermeiden.

Audio:

(Audio fĂŒr Menschen mit Seh- oder LeseschwĂ€che – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)

Weitere Produkte Einzelbett 120×200: