Skip to main content

Einzelbett 100×200

Wer die Nacht alleine verbringt, der benötigt lediglich ein Einzelbett 100×200 fĂŒr die Nachtruhe. Damit diese aber auch ausreichend erholsam ist, muss das Bett so gewĂ€hlt sein, dass es den eigenen WĂŒnschen und BedĂŒrfnissen gerecht wird. Ob das der Fall ist, hĂ€ngt von einer Vielzahl von Eigenschaften ab, welche alle gleichermaßen gut zu einem selbst passen mĂŒssen. Hier sollen einige besonders wichtige Punkte genannt werden, damit die Auswahl von einem Einzelbett von 100×200 cm GrĂ¶ĂŸe ein wenig leichter fĂ€llt und eventuell sogar ein grober Fehlkauf vermieden werden kann. Denn ein Bett ist ein teures MöbelstĂŒck und muss viele Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte halten. Wenn das Einzelbett mit 100×200 cm dann nicht passt, wird ein Fehlkauf zu einem ganz besonders großen Ärgernis.

Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che oder doch ein anderes Maß?

Auch wenn ein Einzelbett mit 100×200 cm GrĂ¶ĂŸe die richtige Wahl zu sein scheint, so ist dieses Maß zu Beginn der Suche keinesfalls in Stein gemeißelt. Wenn man noch gar keine konkreten Vorstellungen davon hat, welche anderen Eigenschaften das Bett haben soll, dann ist es nicht sonderlich zu empfehlen, dass das Einzelbett 100×200 cm groß sein muss und diese Zahl nicht weiter zur Diskussion steht. Findet man ein anderes Bett, dessen ĂŒbrige Eigenschaften zufĂ€llig perfekt den eigenen WĂŒnschen entsprechen, dann ist es am Ende möglicherweise doch seine GrĂ¶ĂŸe, bei der man einen Kompromiss eingehen will.

Was spricht fĂŒr ein Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che?

Einzelbetten gibt es in sehr vielen unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen und alle haben sowohl Vorteile, als auch Nachteile. Das bedeutet lediglich, dass keines dieser Betten nur gut oder nur schlecht ist, sondern, dass es immer auf die eigene Situation ankommt bei welcher GrĂ¶ĂŸe die meisten Vorteile bestehen. Die LĂ€nge der LiegeflĂ€che von 200 cm ist ein Standardmaß, welches fĂŒr den Großteil der Bevölkerung vollkommen ausreichend ist. Da der Durchschnitt der Bevölkerung zwischen 1,60 m und 1,80 m groß ist, bietet eine 2 m LiegeflĂ€che sowohl am Fußende, als auch am Kopfende ausreichend viel Platz und Bewegungsfreiheit um weder mit den FĂŒĂŸen irgendwo anzustoßen, noch viel zu weit oben mit den Schultern auf dem Kopfkissen zu liegen.

Ein grĂ¶ĂŸerer Vorteil mit einem Einzelbett 100×200

Der grĂ¶ĂŸere Vorteil von einem Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che ist seine Breite. Es gibt deutlich schmalere Betten, die jedoch nicht fĂŒr jeden in jeder Situation geeignet sind. Ein Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che bietet einer Person zunĂ€chst einmal deutlich mehr Bewegungsfreiheit. WĂ€hrend manche Menschen sich ins Bett legen und morgens auf den Millimeter genau in der gleichen Position aufwachen, sind andere so aktiv, dass sie zwingend auf die grĂ¶ĂŸere Breite von einem Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che angewiesen sind. Wer sich nachts viel bewegt, dem kann es auch mal passieren, dass er mitten in der Nacht quer im Bett liegt. Wer ein Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che hat, der hat dann aber oft noch das GlĂŒck nicht direkt aus dem Bett zu fallen und mit noch etwas mehr GlĂŒck gerade noch ausreichend weit auf dem Bett zu liegen, dass er nicht aufwacht und spĂ€ter wieder bequem liegt.

Einzelbett 100×200 – nicht nur fĂŒr alleine

Ein Einzelbett von 100×200 cm GrĂ¶ĂŸe hat darĂŒber hinaus noch den Vorteil, dass es nicht zwingend nur als Einzelbett genutzt werden muss. Wer einmal nicht alleine schlĂ€ft, der hat in einem Einzelbett mit 100×200 cm GrĂ¶ĂŸe auch mal Platz fĂŒr eine zweite Person, auch wenn es dann besonders kuschelig wird.

Ein weiterer Punkt, wenn auch kein echter Vorteil, der fĂŒr ein Einzelbett von 100×200 cm spricht ist die ĂŒbrige Einrichtung. Wenn das Bett in eine bereits bestehende Möbelwand eingefĂŒgt werden soll, dann ist es sinnvoll, wenn es bĂŒndig mit den ĂŒbrigen Möbeln abschließt. Dies kann zwar auch fĂŒr andere Maße der Fall sein, wenn jedoch ein Einzelbett mit 100×200 cm genau passt, dann sollte auch die Wahl darauf treffen.

Was spricht gegen ein Einzelbett mit 100×200 cm LiegeflĂ€che?

Im Grunde genommen spricht lediglich die GrĂ¶ĂŸe gegen ein solches Einzelbett. Hier kommt es jedoch stark auf den Einzelfall an. Wer ein Einzelbett mit 100×200 cm braucht oder einfach nur will und den Platz dafĂŒr hat, der braucht sich nicht weiter nach anderen Modellen umsehen. Wer jedoch nur begrenzt viel Platz zur VerfĂŒgung hat, ruhig schlĂ€ft und nicht allzu hoch gewachsen ist, der sollte sich die Anschaffung noch einmal ĂŒberlegen.

Ein so großes Bett benötigt den entsprechenden Platz um es aufzustellen. In einem kleinen Schlafzimmer kann dies bereits einen erheblichen Teil des Raumes ausfĂŒllen. Soll das Bett in einem Raum stehen, welcher nicht ausschließlich als Schlafzimmer genutzt wird, dann ist jeder verlorene Zentimeter noch Ă€rgerlicher. Dies kann beispielsweise in Kinder- oder Jugendzimmern der Fall sein.

Wer auf ein solch gerĂ€umiges Bett nicht verzichten kann oder will, der sollte sich ĂŒberlegen, ob das Bett starr sein soll, oder ob es sich um ein Modell handeln soll, welches zusammengeklappt oder gefaltet werden kann und dann ein Sofa ergibt. So bietet sich in der Nacht der gerĂ€umige Schlafplatz von einem Einzelbett mit 100×200 cm und am Tag kann sowohl Platz eingespart werden, als auch das Bett noch anders genutzt werden.

Welches Design soll das Bett haben?

Als großes und teures MöbelstĂŒck soll auch ein Einzelbett von 100×200 cm GrĂ¶ĂŸe möglichst lange halten und sich möglichst optimal in die Einrichtung einfĂŒgen. Da selten komplette Einrichtungen gekauft werden, muss immer ein wenig darauf geachtet werden, dass das Bett zu den ĂŒbrigen Möbeln passt. Welches Design das Bett hierfĂŒr haben muss, ist selbstverstĂ€ndlich von der jeweiligen Einrichtung und vom persönlichen Geschmack abhĂ€ngig. Damit immer das richtige Bett gefunden werden kann, ist eine große und vielfĂ€ltige Auswahl unverzichtbar.

Fazit

FĂŒr Singles, die es gerne etwas gemĂŒtlicher und gerĂ€umiger haben oder aber nicht immer alleine ĂŒbernachten, lohnt sich der Kauf von einem Einzelbett das 100×200 cm LiegeflĂ€che bietet. Mit der grĂ¶ĂŸeren Breite steigt auch der Komfort, vor allem dann, wenn man sich nachts viel bewegt oder wenn man einmal nicht alleine ĂŒbernachtet. Da die Maße fĂŒr ein Einzelbett bereits sehr gerĂ€umig sind, sollte darauf geachtet werden, dass das Bett am Tag nicht unnötig Platz verschwendet. DarĂŒber hinaus sollte das Design immer zum Rest der Einrichtung des Zimmers passen.


Einzelbett 100×200 Audio:

(Audio fĂŒr Menschen mit Seh- oder LeseschwĂ€che – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Weitere Produktempfehlungen Einzelbett 100×200: